© 2018 by Hajo Mühlen -  IMPRESSUM/DISCLAIMER | DATENSCHUTZERKLÄRUNG

ÜBER MICH

REFERENZEN
  • ZWW,  Universität Augsburg

  • Verband Fenster und Fassaden, Frankfurt

  • EHF Patentanwaltsgesellschaft, München

  • Fachschule für Soziale Arbeit , Heidelberg

  • KBO, Isar-Amper-Klinikum, Taufkirchen

  • Landratsamt Erding

  • Landratsamt Dingolfing

  • Landratsamt Landshut

  • Stadt Landshut

  • Stadt Freising

  • Stadt Geretsried

  • Grund- u. Mittelschule, Finsing

  • Realschule, Vilsbiburg

  • Sonderpädagogisches Förderzentrum, Dorfen

  • Sonderpädagogisches Förderzentrum, Chiemsee

  • Regens-Wagner-Stiftung Dillingen, Neuburg a. Donau

  • Bayrischer Landesverband für die Wohlfahrt Gehörgeschädigter, Frontenhausen

SUPERVISOR
FAMILIENTHERAPEUT
DIPL.-SOZ.PÄD

Ich bin Jahrgang 1970, seit 2006 mit meiner wunderbaren Frau verheiratet und habe einen Sohn, der mich fortwährend lehrt auch durch seine Brille auf das Leben zu schauen und nicht nur durch meine. Das ist ein wahrer Gewinn.

BERUFSERFAHRUNG

Website-Titel

  • Bildungswerk für Jugendliche und junge Erwachsene

    • sozialpädagogisch vollbetreutes Wohnen  

    • angeliederte Förderschule und Ausbildungswerkstätten 

  • Auslandstätigkeit als Bereichsleitung für ISE-Standprojekte in Island 

    • familienanaloge Settings​

    • tiergestützte Pädagogik

    • arbeitstherapeutische Ansätze

  • Teilbetreutes und vollbetreutes Wohnen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

    • Konzeption und Aufbau​

  • Ambulante Hilfen nach SGB VIII

    • Sozialpädagogische Familienhilfe​

    • ISE

    • Clearing

  • Familientherapie in eigener Praxis

    • Elternberatung (z.B. Schulverweigerung)

    • Trennungsberatung (z.B. Umgangsregelungen)

    • Paarberatung​

    • Stress- und Burnoutbewältigung

    • akute Lebenskrisen und existentielle Sinnfragen

  • Trainer für Fort- und Weiterbildung

    • Die Neue Autorität

    • Ausbildung Coaches Grenzen im Kontext von Coaching

    • Ausbildung Systemische Berater

  • Arbeiten mit Gruppen

    • Konzeptentwicklung

    • Teamentwicklung

    • Fallsupervision

    • Teamsupervision

    • Themenspezifische Supervisionsgruppen

  • Kindertageseinrichtung 

    • Teiloffene Arbeit 

  • Kurzzeitpflegeeinrichtung für mehrfach schwerstbehinderte Menschen

    • Kommunikation über Alphabettabellen, Augencodes

  • vollstationäre Arbeit mit psychisch kranken Erwachsenen mit angegliederter Werkstatt für Behinderte 

    • erlebnispädagogischer Ansatz​